FLB
Wappen Feuerwehr Helme

Freiwillige
Feuerwehr
Steinfelden

Wappen Pettenbach

Home

über uns

Berichte

Info

Termine

Kontakt

Aktuelle
Bewerbe & Prüfungen

Archiv Bew. & Prüf. 2018

Archiv Bew. & Prüf. 2017

Archiv Bew. & Prüf. 2016

Archiv Bew. & Prüf. 2015

Archiv Bew. & Prüf. 2014

Archiv Bew. & Prüf. 2013

Archiv Bew. & Prüf. 2012

Archiv Bew. & Prüf. 2011

Archiv Bew. & Prüf. 2010

Archiv Bew. & Prüf. 2009

Archiv Bew. & Prüf. 2008


       

Archiv   B e w e r b e   &   P r ü f u n g e n   2 0 1 8



Branddienstleistung                                  top

Branddienstleistung der Feuerwehr Steinfelden

Am Samstag den 03. Nov. 2018 haben sich 12 Mann der Feuerwehr Steinfelden der neuen Ausbildung Branddienstleistung gestellt.

b

Dabei sind die Aufgaben für die einzelnen Gruppenmitglieder genau definiert und somit ein reibungsloser Ablauf eines Löschangriffes gewährleistet ist.

b

b

Nach eineinhalb Monaten Training haben die Kameraden das Ausbildungsziel sehr sicher erreicht und die Leistungsprüfung mit Bravur bestanden.

b

b

b

Als Kommandant der Feuerehr Steinfelden darf ich mich sehr herzlich bei allen teilnehmenden Kameraden bedanken und gratuliere euch zur bestandenen Leistungsprüfung.

Grundlehrgang Bez. Kirchdorf                                   top

Auch heuer haben wieder an die 80 Teilnehmer den Grundlehrgang in Bezirk Kirchdorf absolviert.

Ganz besonderes Freude es mich das gleich 5 Kameraden/innen aus unserer Feuerwehr dabei waren.

b

Alle haben mit vorzüglichen bzw. sehr guten Erfolg die Ausbildung abgeschlossen.

b

Als Kommandant der Feuerwehr Steinfelden darf ich Euch sehr herzlich Gratulieren und wünsche Euch weiterhin
viel Freude in der Feuerwehr Steinfelden.

Finnentest in Eggenstein                                   top

Eggenstein, 01.02.2018

Unsere Atemschutzträger absolvierten den Atemschutz Leistungstest (Finnentest),  dieser wurde heuer von der FF-Eggenstein veranstaltet.

b

b

b

b

Danke an die FF-Eggenstein für die durchführung dieser Veranstaltung.

Kuppelcup in St.Konrad                                   top

Bezirks-Kuppelcup Gmunden in St. Konrad am Samstag den 21.07.2018

Nach dem spitzen Leistung am Landesbewerb in Rainbach im Mkr. hat unsere Bewerbsgruppe mit
Steinfelden 2 (nicht original Bronze) am Kuppelbewerb in St. Konrad als Saisonabschluss teilgenommen.

b


Im Grunddurchgang Bronze wurde eine Zeit von 19,36 sec. und in Silber eine Zeit von 20.45 sec. erreicht.
Damit waren wir für die KO-Runde qualifiziert.
In der KO-Runde stoppte die Uhr bei 17,48 sec. damit erreichten wir das Finale.
Das Finale wurde in einem Lauf entschieden und das konnten wir mit der Tagesbestzeit von 16,07 sec. gewinnen.

b

In Summe waren es in Bronze der 2. Rang, in Silber der 1. Rang, die Tagesbestzeit, der 1. Rang in der KO-Wertung
und der Kombinationssieg.

Kameraden herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung bzw. zur kompletten Bewerbssaison.

OÖ-Landesbewerb in Reinbach i. M.                                   top

Reinbach i. M. am 06./07. Juli 2018

Der Höhepunkt einer Bewerbssaison ist der Landesbewerb.

b

Dafür hatten wir uns heuer einiges vorgenommen, waren die Ergebnisse in der laufenden Saison
auf einen Niveau, dass es so in der Bewerbsgruppe Steinfelden noch nicht gegeben hat.

Als Abschnittssieger, KO-Bewerb Sieger u. Bezirkssieger wurde 2018 alles gewonnen was es zu gewinnen gab.

b

Der Landesbewerb startete für uns in der Wertung Silber A mit einer sehr guten Zeit von 34,95 sec. und einem Staffellauf von 54,48 sec.

In Bronze A konnten wird an unsere bisherigen Leistungen anschließen und erreichten eine Top Zeit von 29,97 sec. und im Staffellauf 53,66 sec.

b

Bei der Siegerehrung durften wir uns über einen 1. Rang in Bronze sowie einen 1. Rang in Silber freuen.

b

Diese großartige Platzierungen waren wieder ein Meilenstein in der Bewerbsgruppe Steinfelden.

b

Herzlichen Glückwunsch der Bewerbsgruppe Steinfelden.



Unsere Jugend (Steinfelden und Pettenbach) freute sich sehr über die Teilnahme beim Landesbewerb.

b

Die Gruppe nahm in Bronze und Silber teil.

b

Das es bei uns nur ums dabeisein geht, das war uns klar. 

b

Trotzdem ist Rang 106 von 300 Teilnehmenden Gruppen  ja auch nicht so schlecht bedenkt man, dass es für die Hälfte der Gruppe die erste Saison ist.

Glückwunsch zu Eurer Leistung.

Bez. Bewerb Kirchdorf in Kremsmünster /
   Bez. Bewerb Steyr-Land in Garsten                                       
top

Samstag 30. Juni 2018, doppelter Wettkampf Tag für die Bewerbsgruppe Steinfelden 1.

Bezirksbewerb Kirchdorf in Kremsmünster:

b

In Bronze erreichten wir mit 30,20 sec. und im Staffellauf 50,25 sec. eine sehr gute Zeit.
In Silber konnten wir ebenfalls mit 34,51 sec. und einem Staffellauf mit 48,44 sec. eine tolle Zeit erlaufen.

b

b

Bezirkssieger 2018 in Bronze u. Silber Steinfelden 1

b

Gewinn des Wanderpokals der nach 3maligen Gewinn in das Eigentum der FF Steinfelden übergeht.


b

Mit 30,20 sec. beste Angriffszeit des Bewerbes.




Auch unsere Jugend nahm am Bewerb teil und zeigten einen tollen Bronze und Silber-Lauf, leider kostete uns ein kleiner Patzer im Staffellauf den 3 Platz in Silber und wir gingen ohne Pokal nach Hause.

b

b

Die Leistungskurfe zeigt nach oben.

b

Trotz der missgeschicke haben unsere Jugendlichen die Anforderungen für das Jugendleistungsabzeichen erfüllt!

b

Wir gratulieren Felix, Michael und Sebastian zum Jugendleistungsabzeichen in Bronze,
sowie Jan zum Jugendleistungsabzeichen in Silber!



b

Wir gratulieren der Bewerbsgruppe zum Bezierkssieg!!!!


Bezirksbewerb Steyr-Land in Garsten:

b


In Bronze erreichten wir mit 28,61 sec. und im Staffellauf mit 50,10  sec. wieder eine Top Zeit.
In Silber konnten wir ebenfalls mit 34,92 sec. leider + 10 Fehlerpunkte und im Staffellauf 50,05 sec. eine gute Zeit erlaufen.

b


In der Endwertung erreichten wir:
In Bronze den 1. Platz
In Silber den 2. Platz und wurden Gesamtsieger (Kombinationswertung) aller teilgenommener Gruppen.

b


Kameraden herzlichen Glückwunsch zu den ausgezeichneten Leistungen.

Bewerb in Steinbach an der Steyr                                     top

Steinbach an der Steyr, 24.06.2018

Steinfelden 1 war in der Gäste Wertung am Start.
Unsere Jugend startete auch wieder gemeinsam mit FF-Pettenbach.

b

In Bronze konnten wir an unsere guten Ergebnisse von heuer anschließen und hatten
mit 28,68 sec. und Staffellauf 51,28 sec. wieder eine super Zeit.

b

In Silber mit einer Zeit von 36,68 sec. und einem Staffellauf von 51,38 sec. auch nicht schlecht
unterwegs, hatte wir leider 25 Fehlerpunkte und landeten damit im geschlagenen Feld.

b

Bronze 1. Rang und die Tagesbestzeit aller teilgenommen Gruppen.

Die Jugend ging leider leer aus, blicken jedoch voller Stolz auf Ihre Vorbilder der Aktivgruppe.

Kameraden herzlichen Glückwunsch zur dieser Leistung.

Jugendbewerb in Vorderstoder                                     top

Unsere Jugend nahm am 16.06.2018, beim Jugendbewerb in Vorderstoder teil.

b

Die Gruppe startete in Bronze und in Silber.

b

b

Nach den anstrengenden läufen ging es ins Freibad nach Windischgarsten.

b

Dort wurde extra für uns geöffnet und wir hatten das komplette Bad für uns alleine.

b

Nach der Abkühlung nahmen wir an der Siegerehrung teil.

b

Aufgrund der Bestimmungen werden Pokale nur an anwesende Gruppen überreicht, da nicht mehr alle anwesend wahren wurden Pokale an die nächsten Ränge weitergereicht.

Somit ergatterte unserer Gruppe, trotz Fehlerpunkte, ein Pokal.

Herzlichen Glückwunsch!

KO-Bewerb in Steinfelden     top

14. Bezirk - KO - Bewerb 2018 ausgerichtet von der FF Steinfelden.

Bei sonnigen heißem Wetter wurde der heurige Bezirks KO-Bewerb auf der Sportanlage in Steinach am Ziehberg ausgetragen.
Die 8 besten Gruppen des Bezirkes (Ergebnis aus Abschnitts-, Bezirks u. Landesbewerb 2017) waren für die Teilnahme qualifiziert.

b

Wir waren unserer Favoritenrolle bewusst, mussten aber unsere Leistung genauso abrufen wie alle anderen.
Der Modus gleich wie in den letzten Jahren wurde wieder in 2 Grunddurchgängen, 2 KO-Runden und 2 Finalläufen durchgeführt.

b

Steinfelden 1 legte gleich zu Beginn richtig los und erreichte eine Zeit von 28,43 sec. fehlerfrei.

b 

b

b

Als Sieger des Grunddurchganges war die 1. KO-Runde erreicht in der wir mit
einem absoluten Traumlauf unser bis dato beste Angriff Zeit von 27,45 sec. fehlerfrei erreichten.

b

Mit 33,12 sec. in der 2. KO-Runde wurde das Finale erreicht.
Im Finallauf 1 wieder ein sehr gute Zeit von 29,34 sec.
Im Finallauf 2 waren wir wieder zu einer super Zeit unterwegs, eine kleine Rutschfase hat letztendlich eine Zeit
von 30,23 sec. + 10 Fehlerpunkte ergeben.

b

In der Addition beider Läufe konnten wir uns aber den Tagessieg, den Wanderpokal und die Tagesbestzeit sichern.

b

Kameraden herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.


b

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die bei
dieser Veranstaltung mitgewirkt haben.

Bewerb in Rohr     top

Abschnittsbewerb Bad Hall, in Rohr im Kremstal, am Sonntag den 3. Juni 2018.

Steinfelden 1 an diesem Wochenende nicht in Original unterwegs aber dennoch sehr Schlagkräftig.

b

In Bronze erreichten wir eine Zeit von 34,79 sec. + 5 Fehlerpunkte und im Staffellauf eine Zeit von 50,84 sec.

b

In Silber stoppte die Uhr bei 36,85 sec. und beim Staffellauf bei 50,80 sec.

b

Damit erreichten wir in der Endwertung wieder Topp Platzierungen:

                     Bronze Gäste 2. Rang,   Silber Gäste 1. Rang

                    Gesamtwertung: Tagessieger aller teilnehmenden Gruppen.

b

b


Ein Gemeinschaftsfoto mit den Kameraden der FF Magdalenaberg die ebenfalls sehr Erfolgreich waren.

Kameraden herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!


Bewerb in Nußbach    top

Bei Kaiserwetter hat der Abschnittsbewerb Kirchdorf, am Sonntag den 27. Mai 2018, in Nußbach stattgefunden.
Mit einem perfekten Bewerbsplatz und ebenso perfekten Geräten wurden Top Bedienungen geschaffen.

b

In Bronze erreichten wir mit 29,90 sec. wieder eine tolle Zeit und im Staffellauf eine Zeit von 49,95 sec.


b

In Silber waren wir ebenso super unterwegs, leider hatten wir ein Missgeschick mit einem Schlauchträger
der sich verspannte und die Zeit war weg. Mit zusätzlichen 15 Fehlerpunkten landeten wir im geschlagenen Feld.


b

b

Im Gegensatz dazu erreichten wir in Bronze den 1. Platz – Gleichzeitig war unsere Zeit die Tagesbestzeit aller teilnehmenden Gruppen.

Kameraden, herzlichen Glückwunsch zu Eurer Leistung.



Unsere Jugend startet zum zweiten Bewerb der Saison.

(Zwei Jugendliche sind zum Erstenmal dabei)

b

b

b

b

Leider habe sich einige Fehler eingeschlichen, aber "kein Meister fällt vom Himmel".


Bewerb in Großendorf top

Abschnittsbewerb Kremsmünster in Großendorf am Samstag den 19.05.2018

Perfekter Start der traditionellen Bewerbssaison für Steinfelden 1.
In Bronze erreichten wir auf der Bewerbsbahn eine Zeit von 29,70 sec. und 49,81 sec. im Staffellauf.
In Silber blieb die Uhr bei 35,24 sec. stehen + 5 Fehler und 49,31 sec. im Staffellauf.


b

b

In der Endwertung ergab das in beiden Wertungen Aktive Gäste jeweils den 1. Rang.


b

Kameraden, herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.


b



Auch unser Jugend, nahm zusammen mit Pettenbach, am Bewerb teil.


b

Für einige unserer Gruppe der erste Bewerb ihrer Jugendlaufbahn.

Ihr habt euch tapfer geschlagen, weiter so!!!





Kuppelcup in Pratsdorf-Hammersdorf top

Kuppelcup der Feuerwehr Pratsdorf-Hammersdorf am Freitag den 4. Mai 2018.

Steinfelden 1 eine von 27 Gruppen erreichte im Grunddurchgang eine Zeit von 15,77 sec. und qualifizierte sich somit für die besten 16.

In den Achtel-  Viertel- und Halbfinale wurden stets sehr gute Zeiten  16,09 sec. 16,36sec. und 16,85sec. gelaufen, die jeweis für die nächste Runde reichten.

Im Finale, in 2 Läufen ausgetragen, erreichten wir durch ein kleines Missgeschick (Nachkuppeln) eine Zeit von 20,43 sec.

Im 2. Finallauf waren wir wieder Top unterwegs und konnten mit der Tagesbestzeit von 15,14 sec. den Kuppelcup gewinnen.

Durch den 3maligen Gewinn des Wanderpokals bleibt dieser fix bei der Feuerwehr Steinfelden.

b

b

Kameraden herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Kuppelcup in Weeg top

Die Bewerbsgruppe Steinfelden 2 hat am Samstag den 28.04.2018 am Kuppelcup
in Weeg teilgenommen.

B

In zwei Grunddurchgängen wurde die Basis für die KO-Runde gelegt.
Mit den Zeiten von 17,62+ 10 Fehler u. einer Zeit von 19,83 sec. waren wir dabei.

B

Im 16. Finale hatten wir eine Zeit von 19,44 sec. und qualifizierten uns für
die besten sechzehn.

B

Im 8. Finale erreichten wir mit 16,65 sec. eine tolle Zeit und waren wieder
eine Runde weiter.

B

B

Mit einer Zeit von 18,23 sec. im Viertel Finale war leider Endstation.
In der Endwertung erreichten wir von 72 teilnehmenden Gruppen den ausgezeichneten 5. Rang.

Kameraden herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Kuppelcup in Garsten top

Garsten, 24.03.2018

Voller Erfolg der Bewerbsgruppen Steinfelden 1 u. Steinfelden 2

Die Bewerbsgruppe Steinfelden 2 Sieger des 9. Garstner Kuppelcup 2018
Steinfelden 1 wird zweiter.

b

Das Halbfinale entschieden zwei Feuerwehren unter sich Schweinsegg Zehetner
und Steinfelden.
Wobei die Steinfeldner beide Läufe gewinnen konnte, somit war das Finale
perfekt.

Steinfelden 1 gegen Steinfelden 2

b

In zwei Läufen ausgetragen konnte sich am Ende Steinfelden 2 den Tagessieg
des Garstner Kuppecup sichern.

b

Eine super Zeit von 14,78 sec. von Steinfelden 1

b

Kameraden herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Kuppelcup in St. Marien top

St. Marien, 17.03.2018

Die Bewerbssaison 2018 hat für uns mit den Kuppelcup in St. Marien begonnen.

Steinfelden 1 ist mit einer Silber Mannschaft an den Start gegangen.

Für Kohlbauer Michael war es überhaupt der 1. Bewerb.

 

k

Im Grunddurchgang werden beide Läufe addiert und die ersten 26 Gruppen von 64 Gruppen qualifizierten sich für die KO-Wertung.

Unsere Zeiten waren schon sehr ansprechend und wir erreichten nach der Qualifikation die KO-Wertung bis in die 2. KO Runde.

 

Die Mannschaft hat sehr viel Potential und wir konnten einige Erkenntnisse aus diesem Bewerb mitnehmen.

Nur weiter so Burschen.

Atemschutz - Leistungstest top

Pettenbach, 27.01.2018

Unsere Kameraden Martin, Lukas und  Moritz absolvierten den Atemschutz Leistungstest  (Finnentest) , der dieses Jahr von der FF-Pettenbach und FF-Gundendorf durchgeführt wurde.

Pr

Bei den verschiedensten Stationen mussten die Atenschutzträger ihre Fitness unter Beweis stellen.

Pr

Pr

Pr

Danke an die FF-Pettenbach und FF-Gundendorf für die Durchführung.

Seitenanfang    top of page