Wappen Feuerwehr Helme

Freiwillige
Feuerwehr
Steinfelden

Wappen Pettenbach

Home

über uns

Berichte

Info

Termine

Kontakt

Einsätze

Übungen

Aktuelle
Bewerbe & Prüfungen
 

Archiv Bewerbe & Prüf.
2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  

Jugend & Familie

Versammlungen

Veranstaltungen

Letzte Ehre



Aktuelle   B e w e r b e   &   P r ü f u n g e n


Atemschutz Leistungstest                     top

Die 6 Feuerwehren des Pflichtbereiches Pettenbach hatten am 5. März den
ersten Atemschutz Leistungstest (ASLT) von diesem Jahr.

b

Durchgeführt von der FF-Pettenbach u. FF-Gundendorf im Bauhof Pettenbach.

b

Wir waren mit 3 Kameraden und unseren Atemschutzwart dabei.

b

Die Aufgaben wurden von unseren 3 Burschen bestens erledigt und sind somit
wieder voll Einsatztauglich.

Technische Hilfeleistung                     top

FF-Steinfelden THL – Abnahme, Bronze-Silber-Gold

b

Nach ca. 2 monatiger Vorbereitung stellten sich die Kameraden der FF Steinfelden der Abnahme für die
Technische Hilfeleistung.

b

b

In Summe absolvierten 20 Kameraden die Leistungsprüfung wovon 16 Kameraden die Leistungsabzeichen in Bronze, Silber u. Gold erhielten.

b

Die Herausforderungen auf unseren Straßen werden nicht weniger, darum ist es wichtig immer wieder dementsprechende Ausbildungen
zu absolvieren. 

b

Gerade unsere jungen Kameraden werden dadurch für technische Einsätze die wir jederzeit haben können, geschult.

b

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Leistungsprüfung und danke für eure Bereitschaft zur
Aus.- u. Weiterbildung zum Wohle unserer Bevölkerung.

b

b

Grundlehrgang Bez. Kirchdorf                     top

Kirchdorf, 27-28.09.2019

Auch heuer hatte die Feuerwehr Steinfelden 4 Kameraden beim Grundlehrgang.
Dieser wurde wie jedes Jahr im Bezirk Kirchdorf durchgeführt.

b

Unsere Jungs waren motiviert und gut vorbereitet mit vollem Einsatz dabei.
In den beiden Ausbildungstagen wurde sehr viel an praktischer und theoretischer Arbeit durchgenommen.
Die abschließende Erfolgskontrolle konnte sich sehen lassen, alle vier Kameraden erreichten einen vorzüglichem Erfolg.

b

Herzlichen Glückwunsch an Kaliba Jan, Rathner Sebastian, Berner Michael u. Rankl Florian.

b

Wir freuen uns, dass wir wieder 4 Feuerwehrmänner aus der Jugend in den Aktivstand übernehmen können und danken euch für eure ehrenamtliche Tätigkeit.


Seitenanfang    top of page