Wappen Feuerwehr Helme

Freiwillige
Feuerwehr
Steinfelden

Wappen Pettenbach

Home

über uns

Berichte

Info

Termine

Kontakt

Einsätze

Übungen

Bewerbe & Prüfungen

Jugend & Familie

Aktuelle Versammlungen 

Archiv Versammlungen 
 2019 2018 2017  2016 2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009 
 2008

Veranstaltungen

Letzte Ehre




A k t u e l l e   V e r s a m m l u n g e n & T ä t i g k e i t e n


Umrüstung Digitalfunk                top of page

Am Freitag den 5 Juni wurde die komplette Funkausstattung unserer Wehr auf Digitalfunk umgestellt.

Durch die sehr gute Vorbereitung unserer Kameraden Kaliba Christian u. Köbrunner Robert, war die Arbeit für die beauftragte Fachfirma rasch erledigt.
Herzlichen Dank für die tolle Arbeit.

Ein Danke auch an die Kameraden der FF-Pratsdorf Hammersdorf für die Unterstützung mit der Drehleiter zum Tausch der Dachantennen.

b


Übergabe Digitalfunk                top of page

Donnerstag 14. Mai wurde für die Feuerwehren des Pflichtbereiches Pettenbach die Digitalfunkgeräte übergeben.

Ebenso bekam jede Feuerwehr von der Gemeinde (Katastrophenschutz) je 3 Stk. Benzinkanister (befüllt).

b

Jahresvollversammlung                top of page

Am 07. Feb. 2020  hatten wir zur diesjährigen Jahresvollversammlung geladen.

Dazu konnten wir unseren Bgm. Leo Bimminger, Viz. Bgm. u. Ltg. Abg. Michael Gruber sowie Bez. KDO OBR Helmut Berc u. Absch. KDO Ing. Peter Müller sehr herzlich Begrüßen.

b

Nach den Berichten unserer Amtswalter hatten wir wieder ein umfangreiches Arbeitsjahr hinter uns gebracht.

b

Einerseits mussten wir zu 43 Einsätzen ausrücken, anderseits wurden aber auch für Schulungen, Übungen, Bewerbe und unser Feuerwehrfes sehr viel Zeit investiert. Insgesamt wurden im vergangen Jahr 9840 Stunden für die Feuerwehr erbracht.

b

b

Unsere Jugendgruppe sowie Aktivgruppe haben wir sehr viel positives geleistet. (z. B. Qualifikation der Aktivgruppe zum Bundesbewerb)

Möchte mich bei allen Feuerwehrkameraden/innen sehr herzlich für den Einsatz bedanken, besonderen Dank gilt auch allen Angehörigen unserer Mitglieder die uns immer wieder tatkräftig unterstützen.

b

Mit der Anschaffung unseres neuen Löschfahrzeuges ist uns wieder ein Meilenstein in der Feuerwehr Steinfelden gelungen.
Dieses Fahrzeug wurde nach den derzeitigen Möglichkeiten ausgestattet damit wir auch in Zukunft für unsere Aufgaben dementsprechend zum Wohle unserer Bevölkerung gerüstet sind.

b

Darf mich bei der Gemeinde für die perfekte Unterstützung sehr herzlich bedanken.

Neuwahl Kassier                top of page

Am 07.02.2020 wurde im Feuerwehrhaus Steinfelden eine Nachwahl durchgeführt.

Unser langjähriger Kassier Karl Kohlbauer ist aus privaten Gründen mit Ende des Jahres zurückgetreten.
Möchte mich auf diesem Wege nochmal für über 15 Jahre hervorragende Arbeit sehr herzlich bedanken.

b

Nach kurzer Suche haben wir in der Person unseres Kameraden Herbert Prüssner wie ich glaube einen engagierten Nachfolger gefunden.
Herbert Prüssner wurde unmittelbar vor unserer JHV einstimmig zum neuen Kassier der FF-Steinfelden gewählt.

Danke und viel Freude in deiner Funktion.

Landesrat auf Besuch - Neues KLFA                top of page

Steinfelden, 02.09.2019

Nach der positiven Durchführung der GEP wurde die im Vorfeld vereinbarte Anschaffung (Gemeinde u. Feuerwehren) eines neuen Löschfahrzeuges konkret in Angriff genommen.

In diversen Besprechungen und Sitzungen wurde das Fahrzeug samt Geräte konzipiert damit es in Zukunft unseren Anforderungen entspricht.

Jetzt Anfang August wurde das Löschfahrzeug ausgeliefert und wir konnten ein gelungenes Werk übernehmen.

Am Montag den 02.September hatten sich unsere zuständigen Politiker u. Kameraden des Pflichtbereichs für einen Besuch und zur Besichtigung des neuen Löschfahrzeuges angemeldet.

b

Landesrat Wolfgang Klinger, Hr. Ltg. Abg. u. Viz. Bgm. Michael Gruber, Frau Viz. Bgm. Siegried Grubmair unser Abschnittskommandant BR Ing. Peter Müller, Pflichtbereichskommandant u. Kommandant Johann Höllhuber (FF-Eggenstein) die Herren Kommandanten Radner Clemens, Kirner Martin, Aitzetmüller Johann sowie Kommando- und einige Feuerwehrmitglieder unserer Feuerwehr.

Abschließendes Resümee alles in Allem ein gelungenes Einsatzfahrzeug mit allen notwendigen technischen Voraussetzungen, damit wir auch in Zukunft den Anforderungen zum Wohle unserer Bevölkerung gerecht werden können.

b

Als Kommandant der Feuerwehr Steinfelden darf ich mich für die sehr gute Unterstützung seitens der Marktgemeinde Pettenbach sehr herzlich bedanken.




Seitenanfang    top of page